13 Mai, 2022

Geht nicht gibt’s nicht!

Wir rüsten für unsere Kundschaft Ihre Gebäude an erhöhter Lage in einem Wohnquartier in Kastanienbaum mit einer Erdsondenwärmepumpe aus! Das Erdsonden-Bohrgerät mit einem Gewicht >20t wird mit einem 35t Pneukran in Nachtarbeit präzise auf den Bohrplatz gehoben so dass der Bohrmeister am darauffolgenden Morgen direkt mit der ersten Erdsondenbohrung beginnen kann. Sowohl die Bohrungen als auch die Sanierung der Heizungsanlage mit Wärmepumpe mit allen notwendigen administrativen Arbeiten (Bohrgesuch, Fördergelder, Sanierungsmeldung, Terminplanung, Koordination, Fachbauleitung usw.) werden von der Gallati AG mit ihren Partnern übernommen. Sie dürfen sich zurücklehnen und von wohliger Wärme aus alternativer Quelle profitieren.

Sind auch Sie auf der Suche nach der alternativen Energiequelle für Ihr Gebäude? Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht